4.8 Kundenbewertung
checkUnschlagbare Preise mit BEA-Punkten
check2’000 BEA Punkte für Neukunden checkLieferung in 3 – 4 Tagen

Trampoline

7 Produkte

Unterkategorien




Indoor 1 Outdoor 5zurücksetzen

Neu 1zurücksetzen

500 3 1000 4zurücksetzen

0 - 120 CHF3 120 - 150 CHF1 150 - 180 CHF0 180 - 210 CHF0 > 210 CHF3zurücksetzen

BEA Verlag Kundendienst

Sie haben Fragen zu Produkten oder möchten eine Bestellung aufgeben?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: 056 444 22 22

Montag bis Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr

Freitag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 15:30 Uhr

Kontaktformular

Trampoline sind wo­möglich die kinder­gerechtes­ten Sport­geräte ever und machen den Kin­dern von Natur aus eine Men­ge Spass. Und die positiven körperli­chen Ef­fekte tun Klein wie auch Gross gut und fördern die Gesund­heit.

weiterlesen

Spass mit Trampo­linen

Garan­tierter Hüpf­spass für die gan­ze Fami­lie mit unseren hochwer­tigen und preis­güns­tigen Trampo­linen! Die meisten Trampo­line sind für den Ge­brauch im Freien vorge­sehen und sor­gen da­für, dass sich die Kinder an der frischen Luft aus­toben können. Unsere Outdoor Trampo­line sind mit ei­nem Sicher­heitsnetz ausge­stattet, um Stür­ze vom Tram­polin aufzu­fangen und das Unfall­risiko auf ein Mini­mum zu redu­zieren. Zum Schutze unserer Kinder verfügen die Tram­poline zudem über seitliche Rand­polster.

Tram­polin aus­wählen

Bei der Wahl der Grösse eines Tram­polins sollte man die maxi­male Belas­tung und den Durch­messer des Ge­räts be­achten. Ebenso wichtig sind auch An­zahl und Länge der Fe­dern, welche Auf­schluss über Stabilität und Sprung­dynamik des Trampo­lins ge­ben. Für Sportbe­geisterte sämtli­chen Al­ters eig­nen sich aus un­serem Sorti­ment auch un­sere Fit­nesstram­poline sehr gut. Diese Trampo­line sind mit einer Hal­testange und hoch­elasti­schen Gummi­seilfede­rungen ausge­stattet, welche elasti­scher sind und tiefer schwin­gen als her­kömm­liche Fe­dern.

Fit durch regel­mässiges Trampo­linhüpfen

Trampo­linsprin­gen be­deutet nicht nur Hüpf­spass, denn der ständige Schwer­kraft­wechsel bewirkt Positives für Kör­per, Geist und See­le. Es aktiviert den Stoff­wechsel, trainiert eine Vielzahl an Mus­keln und kann dadurch Krank­heiten vorbeu­gen. Das Hüpfen auf Trampo­linen führt zu allge­mein besserer Koordi­nation der Be­wegun­gen, ge­schärften Rhyth­musge­fühl und bewuss­terer Körper­beherr­schung. Durch die wei­chen, abgefe­derten Bewe­gungen werden auch bei intensi­vem Training die Ge­lenke ge­schont. Trampo­lin kann dadurch auch Rü­cken­schmer­zen vor­beugen und zu Stressabbau füh­ren.

Sicher­heits­tipps beim Trampo­linhüpfen

Um das Verlet­zungs- und Un­fallrisiko zu ver­ringern, sollte nebst der Aus­stattung mit Netz und Rand­polster folgen­des be­achtet werden: Kleine Kinder nie un­beauf­sichtigt beim Trampo­lin spie­len las­sen. Auch sollten nie meh­rere Kin­der gleich­zeitig auf dem Trampo­lin hüp­fen. Deswei­tern ist darauf zu ach­ten, dass die Spring­fläche komplett frei von Gegen­ständen ist.

Hier finden Sie BEA-Punkte
Sammeln Sie BEA-Punkte bei TELE!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Blick Rätsel!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Alpamare!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Grosseltern!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Munz!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Annemarie Wildeisens KOCHEN !
Alle Markenpartner
Aktualisierung...
loading
Laden...